Mitgliederversammlung 2017

Bericht von der Mitgliederversammlung 2017

Die Nachfrage nach den Angeboten unseres Vereins ist groß. So wurde eine zusätzliche Tour eingerichtet um die täglich etwa 90 Patienten versorgen zu können. Dabei werden jährlich 145 000 Kilometer zurückgelegt. Dank der im ambulanten Bereich verbesserten Vergütung stiegen die Umsätze auf nahezu 750 000 Euro. So konnte für das Geschäftsjahr 2016 ein ordentlicher Gewinn verbucht werden. Daraus erhielten die Mitarbeiter eine Sonderprämie und die Rücklage wurde krisenfester gemacht. Die allgemein schwierige Personalsituation bekommt auch unser Verein zunehmend zu spüren.
Notar Dr. Lorenz Bülow aus Kempten informierte unterhaltsam über das Thema Erbrecht und erläuterte die verschiedenen Möglichkeiten für den Fall des Falles „Klarheit“ zu hinterlassen, wie er seinen Vortrag überschrieben hatte. Nächstes Jahr wird er zum Thema „Schenkungen“ referieren.